Bücher

Vor genau 35 Jahren beginnt der Erfolg der 5 Geschwister! Der Pfarrer Dieter B. Kabus will Abenteuergeschichten mit christlichen Werten kombinieren und erschafft die 5 Geschwister Marianne, Petra, Hans-Georg, Esther und Alexander. 1980 erscheint das erste Buch „auf der Abenteuerburg“. Innerhalb kürzester Zeit steigt die Nachfrage bei Gerth Medien – und in nur sieben Jahren schreibt der Pfarrer insgesamt zehn Abenteuergeschichten, die die 5 Geschwister u.a. nach Italien, Schottland, Norwegen, Frankreich oder Griechenland führen.

Hörspiele

Günter Schmitz, der beim SWF gearbeitet hat, setzt die 10 Bände als Hörspiele um. 1989 und 1990 erscheinen alle 10 Folgen auf Musikkassette. Im Jahr 2006 wechseln sie von MC auf CD und sind bis heute die meist verkaufte christliche Hörspielserie. Die Geschichten prägen eine ganze Generation. Wer vorher noch nicht wusste, was „Aiuto“, „in vino veritas“ oder „Natriumchlorid“ bedeutet, oder was man mit ausgestreutem Staub vor einer Wand herausfinden kann, der lernt es mit viel Abenteuer, Spannung und christlichen Werten.

Nächste Generation Hörspiele

2014 – genau 34 Jahre nach Erscheinen des ersten Abenteuers als Buch und 25 Jahre nach dem ersten Hörspiel – erscheinen bei Gerth Medien zwei weitere, neue Abenteuer. Partner ist dieses Mal die TOS-hörfabrik, bestehend aus den beiden Autoren und Produzenten Tobias Schier und Tobias Schuffenhauer. Die beiden Kollegen von ERF Medien schreiben und produzieren die neuen Hörspiele exklusiv für Gerth Medien. Dabei legen sie Wert darauf, den Charakter der original Geschichten liebevoll beizubehalten, gleichzeitig die 5 Geschwister aber auch in die heutige Zeit zu transportieren. Weil die neuen Hörspiele bei Groß und Klein gut ankommen, erscheinen nun regelmäßig neue Folgen.

Neue Bücher

Seit Anfang 2016 erscheinen nun auch neue Bücher – bisher sind die Bände 11-16 bei Gerth Medien veröffentlicht worden! Geschrieben von Tobias Schier und Tobias Schuffenhauer sind die Bücher eine Art „Directors Cut“ der Hörspiele. Normalerweise ist es ja umgekehrt – erst erscheinen die Bücher und dann die Hörspiele. Doch hier ist es anders! Werden die Bücher denn überhaupt noch interessant sein für Fans, die die Hörspiele bereits kennen? Ja, denn den Autoren ist es gelungen, den relativ geraden Erzähl-Strängen der Hörspiele neue, interessante und spannende Nebengeschichten und -Charaktere zu verpassen. Und sogar das Ein oder Andere überraschende neue Ende. Alle großen und kleinen Fans der 5 Geschwister dürfen gespannt sein.