5G Lexikon

Costa

Costa ist einer der Bösewichter in Folge 6 "im verlassenen Kloster". Er ist am Steuerrad eines Bootes, das in der Nähe der Tauchstelle der 5 Geschwister vor Anker ist. Nach Absprache mit einem seiner Kumpanen schickt er zwei Froschmänner zu dem Schlauchboot der 5 Geschwister, die das Boot kaputt machen sollen, was ihnen aber erstmal nicht gelingt.
Wie sich herausstellt, ist Costa ein Ziehsohn des Eremiten. Dieser bringt ihm Deutsch bei und auch den Glauben an Jesus Christus. Doch Costa stellt sich gegen den Eremiten und gegen Gott. Erst als er einen Tauchunfall hat und von den 5 Geschwistern ins Krankenhaus gebracht wird, wird ihm klar, dass er sein Leben ändern muss.
Von den Ganoven wird er zusammen mit dem Eremiten jedoch aus dem Krankenhaus entführt. Aber er kann fliehen und hat am Ende eine traurige Nachricht für die 5 Geschwister.

zur Lexikon-Übersicht