Aktuelles

Release-Party: Der Schatten im ewigen Eis

Release-Party zu Folge 19 der 5 Geschwister!


An die Dunkelheit mussten sich die Augen erst mal gewöhnen: Rund 130 Gäste kamen in die FeG nach Wetzlar, wo die TOS-hörfabrik wieder zu einer Release-Party geladen hatte. Die Macher des Hörspiels kreierten eine atemberaubende Grönland-Kulisse mit dem Dorf Kollunak in einer verzaubernden Eislandschaft und polarnächtlicher Dunkelheit. Tobias Schuffenhauer begrüßte als Eskimo standesgemäß alle mit einem kleinen Nasenreiben ehe es los ging.

Kinder und junggebliebene Fans erlebten einen spannungsgeladenen Abend, dessen großes Highlight das gemeinsame Hören der neuen Folge war. Daneben gab es aber auch knifflige Geschicklichkeitsspiele wie der Bibber-Contest oder das Eisfischen. Wer wollte, konnte auch eine Runde mit dem Schlitten durch den Saal drehen.

Nach dem Hören des Hörspiels beantworteten die beiden Autoren die Fragen der Fans zu der ungewöhnlichen Folge, aber auch zu kommenden Abenteuern. 2 Fans hatten die Chance, die neue Folge zu gewinnen. Schließlich gab es für alle Besucher eine tolle Überraschung: Hans-Georg-Sprecher Fabian Stumpf brachte seine Husky-Dame Nana mit und stand mit ihr geduldig für Fan-Fotos zu Verfügung.

Alle Teilnehmer hatten am Ende noch die Gelegenheit, an einer großen „Massen-Aufnahme“ für eine der nächsten Folgen mitzuwirken. Doch um welche Folge es sich handelt und was da passiert – das bleibt erst mal das Geheimnis aller Besucher. Denn so manches Geheimnis bleibt in Grönland, wo die Menschen noch die Stille genießen können. Eins steht fest: Dieser Abend war ein ganz besonderer Ausflug ins PhantasieReich.

 

 

Folge 19 „Der Schatten im ewigen Eis“ könnt ihr ab sofort natürlich hier online bestellen. Wir freuen uns aber auch über euer Feedback zur Folge. Gern hier als Kommentar oder als Email an info@tos-hörfabrik.de

Du würdest selbst gern mal bei einer Release-Party dabei sein? Like doch die Facebook-Seite der TOS-hörfabrik und bleibe immer up to date.

zurück

Schreibe einen Kommentar