Bei den alten Folgen sprechen:

Marianne: Justine Seewald (Folge 1-10)
Petra: Katrin Landau (Folge 1-10)
Hans-Georg: Stephan Hofmann (Folge 1-10)
Esther: Simone Kraft (Folge 1-10)
Alexander: Peter Menger (Folge 1-10)  |  Tim Auner (Folge 11-12)

sprecher

 

Hier erfährst du mehr über die aktuellen Sprecher:

Tjorven Lauber (Marianne)

Tjorven Lauber

Mein Spitzname: Aus Tjorven hat sich bisher nichts Schönes zaubern lassen, aber ich bin für alle Vorschläge offen, die nicht in Richtung Tjorvi oder Tjörvchen gehen.
Mein Lieblingsland: Schweden, Irland und Neuseeland stehen ganz hoch im Kurs.
Mein Lieblingsessen: Grundsätzlich immer Nudeln und Eisbergsalat. Und natürlich Salamipfannkuchen.
Mein größtes Abenteuer: Die Philippinen 2013. Das war ein einziges, großes, kulturelles Abenteuer mit rasenden Taxifahrern auf holprigen Straßen. Und den besten Mangos, die es gibt.
Mein Lieblingstier: Alles, was klein, flauschig und vierbeinig ist. Ganz knapp auf Platz 1 tummeln sich derzeit die Wiesel.
Mein Vorbild: Das lässt sich gar nicht so einfach sagen – es gibt einige Künstler, die ich für ihre Fähigkeiten bewundere. Mit dabei sind unter anderem Peter Gabriel, Sofia Coppola, Peter Jackson und und und… Die vollständige, mittlerweile recht lange Liste, gibt’s dann auf Nachfrage.
Die 5G kenne ich seit …über zehn Jahren. Eine Freundin von mir war damals mit allen Büchern ausgerüstet.
So bin ich Hörspielsprecher geworden: Der Castingaufruf der TOS-hörfabrik hat mich über Facebook erreicht und da ich so etwas schon mal gemacht habe, dachte ich mir: „Mach mal mit. Mehr als nö wird die TOS-Hörfabrik auch nicht sagen.“
Das hab ich mit Marianne gemeinsam: Ich bin auch die Älteste von einem ganzen Haufen an Geschwistern, in dem Fall drei und weiß genau, wie es ist, wenn es drunter und drüber geht und man versucht, den Überblick zu behalten.
Das unterscheidet mich von Marianne: Marianne ist gleichzeitig zur Schwester auch ein bisschen die „Mama“ wenn die 5G unterwegs sind und achtet darauf, dass alle versorgt sind und es ihnen gut geht. Und natürlich steht dann auch immer eine ordentliche, warme Mahlzeit auf dem Tisch. Diese Mamaqualitäten müsste ich mir vermutlich erst noch aneignen.

Sarah Stoffers (Petra)

Sarah Stoffers

Mein Spitzname: Nicht vorhanden
Mein Lieblingsland: Italien
Mein Lieblingsessen: Pizza
Mein größtes Abenteuer: Kommt noch, meine Weltreise…
Mein Lieblingstier: Katze
Mein Vorbild: Will noch gefunden werden.
Die 5G kenne ich seit …meiner Kindheit!
So bin ich Hörspielsprecher geworden: Durch eine Ansage im Jugendkreis…
Das hab ich mit Petra gemeinsam: Ich bin auch ein Mädchen, habe einen Bruder, mag Kinder und bin gern am Meer.
Das unterscheidet mich von Petra: Ich habe dann doch nur ein Geschwisterteil und bin nicht immer so ängstlich.

Fabian Stumpf (Hans-Georg)

Fabian Stumpf

Mein Spitzname: Fabi – sehr spektakulär, ich weiß… 😉
Mein Lieblingsland: Deutschland
Mein Lieblingsessen: Spekulatius/Lebkuchen-Tiramisu
Mein größtes Abenteuer: Da gab es zu viele 😀
Mein Lieblingstier: Natürlich mein Hund!
Mein Vorbild: Meine Familie
Die 5G kenne ich seit… unbewusst schon laaaaange, bewusst seit gut einem Jahr.
So bin ich Hörspielsprecher geworden: Über gute Freunde, die mir die Hörspielreihe näher gebracht haben
Das hab ich mit Hans-Georg gemeinsam: Ich glaube, wir sind beide darauf bedacht viel zu erleben. Abenteuern gehen wir eher selten aus dem Weg.
Das unterscheidet mich von Hans-Georg: Er hat ne Menge Geschwister und hat wahrscheinlich schon drei mal so viel Länder bereist, wie ich.
Mehr Infos über mich auf meiner Homepage.

Lisa Kielbassa (Esther)

Lisa Kielbassa

Mein Spitzname: Lisi
Mein Lieblingsland: der Tschad
Mein Lieblingsessen: Pizza, Pasta und alle anderen Gerichte, die aus Italien kommen
Mein größtes Abenteuer: auf einer Safaritour wilde Tiere beobachten und unter freiem Himmel in der Wüste schlafen.
Mein Lieblingstier: Elefanten
Mein Vorbild: ist gleichzeitig mein bester Freund: Jesus
Die 5G kenne ich seit… dem Kindergarten. Beim Mittagsschlaf oder auf Autofahrten habe ich gerne Kassetten gehört und „Die 5 Geschwister auf der Abenteuerburg“ kann ich bis heute fast auswendig mitsprechen.
So bin ich Hörspielsprecher geworden: Ich hab vom Casting gehört, habe mich angemeldet und habe vorgesprochen und bin tatsächlich auch genommen worden
Das hab ich mit Esther gemeinsam: Die Neugier und die Abenteuerlust. Im Gegensatz zu ihren beiden größeren Schwestern ist Esther weniger vorsichtig und lässt sich schnell für ein Abenteuer begeistern. Sie ist sehr wissbegierig und will auch bei gefährlichen Aktionen immer mit von der Partie sein. Ich mag es auch, den Dingen auf den Grund zu gehen und bin für manches Abenteuer zu haben.
Das unterscheidet mich von Esther: Esther schwärmt für alte Gebäude und liebt Architektur. Ich bin eher ein Fan von guter Musik, Theater und aller Art von Sport.

Jan-Micha Nietsch (Alexander)

Jan-Micha Nietsch

Mein Spitzname: meist Micha / manchmal Michi (Hängt vom Freundeskreis ab. Meine alten Schulfreunde nutzen letzteres, wobei ich mich heute meist einfach nur mit meinem Rufnamen ansprechen lasse)
Mein Lieblingsland: Ursprünglich wollte ich immer mal nach Neuseeland oder Australien reisen, aber seit das zum Trendsport geworden ist, will ich unbedingt mal nach Kanada. Wenn es um Sprachen geht, dann liebe ich den britischen Dialekt, sodass ich unbedingt auch noch mal nach England will.
Mein Lieblingsessen: Grobe Bratwürstchen mit Nudeln und Currysauce.
Mein größtes Abenteuer: Ich hab mit einem Uniprojekt einen Kurzfilm gedreht und wir sind bei den Nachtdreharbeiten auf einem Parkplatz von der Polizei auf Drogen überprüft worden. (Wir haben tatsächlich Szenen mit einer Drogenübergabe gedreht, hatten aber auch eine Drehgenehmigung)
Mein Lieblingstier: Ich finde Orcas sehr faszinierend. Sie wirken auf den ersten Blick total gefährlich, obwohl sie eigentlich harmlos für uns Menschen sind.
Mein Vorbild: Ich bewundere seit jeher Robin Hood, da er bekannt dafür ist sich um die Armen und Schwachen zu kümmern und außerdem mit seinen Freunden mutig in jedes Abenteuer startet.
Die 5G kenne ich seit …Kindheitstagen. Ich habe viele der alten Hörspiele auf irgendwelchen selbst bespielten Kassetten und auch ein Buch zur Reihe im Regal stehen.
So bin ich Hörspielsprecher geworden: Ich hab schon immer sehr gerne Theater gespielt und bin darüber irgendwann mal bei einer Musicalproduktion als Sprecher dabei gewesen. Vor ein paar Jahren durfte ich dann bei der Reihe „Eine Runde Sache“ von der TOS-hörfabrik eine größere Rolle übernehmen und nutze seitdem jede Gelegenheit, die ich kriege, um eine Rolle zu sprechen.
Das hab ich mit Alexander gemeinsam: Ich bin ebenfalls der Jüngste in der Familie, sodass ich mich gut in Alex hinein versetzen kann. Außerdem bin ich mit den richtigen Leuten immer bereit, mich in ein Abenteuer zu stürzen.
Das unterscheidet mich von Alexander: Ich habe einen eher privaten Humor, da ich ein wenig aus der Welt der Geeks komme und meine Witze meistens Vorwissen benötigen.