Aktuelles

Besucherrekord im düsteren Landgut

Release-Party im Wald!


Da waren die Macher der TOS-hörfabrik sichtlich überrascht: Mehr als 120 kleine und große Gäste hatten den Weg durch den dunklen Wald ins düstere Landgut gefunden, um zusammen dem neuen Abenteuer der 5 Geschwister zu lauschen. Während das Dach in einem Himmelblau erstrahlte, war es unten im Wald wirklich unheimlich: Tannen und Sträucher versperrten den Weg, bei jedem Schritt klang es, als ob man durch das Unterholz pirscht…

Punkt 18 Uhr ging es dann los: Regisseur Tobias Schier und Autor Tobias Schuffenhauer begrüßten die Gäste und entführten sie eine halbe Stunde in den Wald. Auf dem Programm standen ein Kakerlaken-Wettrennen oder auch ein original Barfußpfad, der nicht nur bei den Allerkleinsten gut ankam. Unterstützt wurde das Vorprogramm durch ein eigens für diesen Anlass produziertes Video, das den Gang durch einen Wald zeigte – natürlich mit original Waldgeräuschen und sphärischen Klängen. Während eine Stimme den Countdown sprach, wurde es auch im Video immer dunkler und unheimlicher und so erlebte die Vorfreude und Spannung einen ersten Höhepunkt.
Die Dame des Landguts hatte außerdem noch eine zünftige Brotmahlzeit bereit gemacht und sich um die durstigen Kehlen gesorgt, so dass keine Wünsche übrig blieben.

Nach einer kleinen Einführung durch den Regisseur Tobias Schier wurde das neue Hörspiel, Folge 16, in voller Länge angehört. Diesmal sogar unterstützt durch eine fantastische Deko auf der Bühne: In einem echten Kamin prasselte das Feuer, darüber stand eine Giacometti-Figur – an den Wänden hing ein Hirschgeweih und das Porträt einer alten Dame im goldenen Rahmen. Ein kleines Mädchen zeigte auf das Cover des neuen Abenteuers: “Genauso wie hier auf dem Bild! Ist ja gruselig!”

Applaus brandete auf, als der letzte Ton der Titelmelodie am Ende des Hörspiels ausklang. Die Macher der TOS-hörfabrik betraten wieder die Bühne und hatten eine Überraschung parat: Passend zur Folge, in der Alexander Geburtstag feiert, hatten sie ein großes Geschenk vorbereitet. Eine junge Dame, die schon am nächsten Tag Geburtstag haben sollte, gewann schließlich die Geschenk-Box und war überglücklich: “Ach, die ist so schön bunt verpackt. Einfach herrlich, ich freu mich sehr!”

Autor Tobias Schuffenhauer stand dann auch noch Rede und Antwort, erzählte über den wahren Hintergrund des Abenteuers, über Giacometti, die außergewöhnliche Hörspielmusik und den Nationalpark Kellerwald-Edersee und beantwortete danach noch die Fragen der zahlreich erschienenen Gäste.

Und so konnten an diesem Abend nicht nur alte 5 Geschwister-Fans glücklich gemacht werden, sondern auch neue Fans dazu gewonnen werden, die die Abenteuer bislang gar nicht kannten. “Ich hab davon in der Zeitung gelesen und dachte, bevor ich mir zuhause wieder allein die Sportschau reinziehe, erlebe ich lieber mal einen Hörspielabend. Hat mir sehr gut gefallen.”

Zum Schluss konnten die Jungs der TOS-hörfabrik dann auch noch auf die neuen Fälle hinweisen, die bereits Anfang März im Studio aufgezeichnet werden: Sie spielen in der Stadt von James Bond und Sherlock Holmes: London! “Die 5 Geschwister werden da ihr ganz eigenes Scotland Yard erleben”, so Autor Tobias Schier zu Folge 17, die im Sommer erscheinen wird. In Folge 18 dreht sich dann alles um “Luthers Vermächtnis”. Was die 5 Geschwister dann in Spanien suchen – da müsst ihr euch noch bis September auf eine Antwort gedulden.

Der Abend klang danach noch locker aus, besonders Fotos mit den Sprechern der 5 Geschwister waren gefragt. Auch Autogramme wurden fleißig auf die Neuerwerbungen gegeben.
Für alle, die dieses Event verpasst haben, haben wir hier nochmal ein paar Fotos zusammengestellt.

 

Du würdest selbst gern mal bei einer Release-Party dabei sein? Like doch die Facebook-Seite der TOS-hörfabrik und bleibe immer up to date.

Wir freuen uns übrigens über dein Feedback. Wie hat dir das neue Hörspiel gefallen? Hinterlasse uns einen Kommentar oder schreib ins Gästebuch!

zurück

Schreibe einen Kommentar