Aktuelles

Das war die große Jubiläumsparty

30 Jahre 5 Geschwister Hörspiele


Gut 250 junge und junggebliebene Fans der 5 Geschwister durchforsteten am Freitag die FeG Wetzlar nach geheimen Botschaften, Rätseln und dem neuen Abenteuer mit den 5 Geschwistern. Die TOS-hörfabrik hatte zur großen Jubiläums-Release-Party “30 Jahre 5G-Hörspiele” eingeladen und die Fans kamen von nah und fern zusammen.

Schon um 19 Uhr wartete eine große Schlange von Menschen vor den Türen, bis sie endlich ins Warme konnten. Und die großen, leuchtenden Augen zahlreicher Besucher suchten sofort mit ihren Augen die Wände ab. Denn dort waren in groß die Cover der Hörspiele abgebildet und jede Folge hatte ihre eigene Station. Auf den insgesamt 24 Tischen waren kleine Accessoires aus den Abenteuern, Landkarten, Rittersachen, Palmenblätter, Kostüme, … und natürlich die eigens hergestellten Sammelkarten, die ein Thema der Folge noch einmal vertieft haben, zum Mitnehmen.

Außerdem gab es eine große Tafel, auf die alle draufschreiben konnten, was sie durch die 5G im Glauben gelernt haben. Daneben stand ein große Fotowand mit allen Covern, vor der sich die Fans mit den Sprechern fotografieren lassen konnten. In einem Koffer landeten dann viele gefaltete Zettelchen, wo alle Fans ihren Wunsch aufschreiben konnten, für einen Ort, den die 5 Geschwister noch besuchen sollen! Hier kamen Wünsche wie Kassel, Seattle oder die Malediven heraus … Tolle Inspirationen für die Autoren für neue Abenteuerorte. Ein Highlight war dann auch die Abstimmung der Lieblingsfolge, bei der jeder seinen Ball in ein Rohr der entsprechenden Folge versenken konnte. Wie das Voting ausging? Das ist das Ergebnis:

Die fünf beliebtesten 5G-Folgen:

1. Die Symphonie des Schreckens (Folge 23)
2. Im Netz der Spinne (Folge 24) | Der verborgene Gegenspieler (Folge 17)
3. Im unheimlichen Schloß (Folge 3)
4. Im wilden Westen (Folge 22)
5. Gefahr auf dem Jahrmarkt (Folge 15)

 

Ein Zusammenschnitt aus vielen Hörspielen schlug die Brücke zwischen den 10 Klassik-Folgen aus den 80ern und den neuen Hörspiel-Produktionen und leitete das Bühnenprogramm ein. Hier konnte nun jeder hören, wie die weiße Frau in ein Krankenhaus nach Griechenland kam … Zur Überraschung aller betrat dann ein Sumo-Ringer names “Yuma” die Bühne – ein aufblasbares Kostüm, unter dem natürlich Autor und Produzent Tobias Schuffenhauer steckte. Er lud die Gäste zunächst ein, mit ihrem Smartphone an einer interaktiven Umfrage teilzunehmen. Anhand einiger Coverbilder der Hörspiele verdeutlichte er, welche Ungereimtheiten und Mysterien eigentlich noch so in den Geschichten der 5 Geschwister stecken. Zum Beispiel: Was macht eigentlich das Herz im unheimlichen Schloß-Fenster? Und wieso spricht Hans-Georg schon in den 80ern in eine Smartwatch, während er Fahrrad fährt? Fragen über Fragen …

Es folgte ein Interview mit dem Produzenten der Klassik-Folgen Jochen Rieger und Esther-Sprecherin Simone Eickmeier (ehemals Kraft), die von den Aufnahmen im Jahr 1989 schwärmten. “Die fünf Sprecher haben sich wunderbar entwickelt und waren am Ende fast besser als die professionellen Schauspieler vom Theater”, zog Jochen Rieger ein Fazit. Er sei sehr froh und glücklich zu erleben, dass und wie die Serie immer noch weiter lebt. Simone Eickmeier verriet unter anderem, dass eigentlich ihre Schwester der große Fan der 5 Geschwister Bücher war, und diese auch ein bisschen zu schlucken hatte, als Simone dann die Rolle als Esther bekam.

Mit einem Flug über die halbe Welt läutete Tobias Schuffenhauer dann die neue Limited Edition “Verschollen in Fernost” ein. Schließlich geht es in der brandneuen Folge auf drei CDs von Heidelberg nach Tokio, dann nach Kamtschatka und schließlich nach Nepal. Und anschließend wurde es mucksmäuschenstill im Saal, denn die erste CD der 3er-Box “Das Schwert der Samurai” wurde gemeinsam angehört – garniert mit Bühnen-Effekten der Tokio-Skyline. Anschließend gab es noch einen Talk mit allen 5 Geschwister-Sprechern, ein Gewinnspiel und natürlich Outtakes, die wie immer nicht fehlen durften. Denn auch diesmal gab es viel zu lachen im Studio.

Und so war es am Ende für Groß und Klein ein wunderbarer Abend, um (wieder oder ganz neu) einzutauchen in die Welt der 5 Geschwister. 30 Jahre 5G-Hörspiele feiern wir in diesem Jahr noch weiter! So gibt es zum Beispiel in der Limited Edition Box neben den Hörspielen noch eine Weltkarte, die sich z. B. prima über’m Bett macht. Dazu gibt es auch ein brandneues 5G Kartenspiel – der “Rätselspaß“, bei denen Gruppen ab 2 Personen gemeinsam Rätsel lösen und Abenteuer durchstehen können. Es gibt also auch in Zukunft weiterhin jede Menge zu entdecken und erleben mit den fünf Pfarrerskindern aus der Nähe von Heidelberg.

Wir Macher sagen ein riesen dickes fettes DANKESCHÖN an euch, die ihr so eine Liebe zu der Serie habt und weiter pflegt. Ohne euch wäre das alles nicht möglich. Und mit euch wollen wir auch mindestens die nächsten 30 Jahre coole Abenteuer mit den 5 Geschwistern erleben! Danke, dass ihr diese Hörspiele zu etwas Besonderem macht.

Übrigens: Wir freuen uns sehr über euer Feedback. Wie hat dir das neue Hörspiel / die Release-Party gefallen? Hinterlasse uns einen Kommentar oder schreib ins Gästebuch!

zurück

Schreibe einen Kommentar