Aktuelles

Outtakes aus Folge 17

Immer wieder passieren bei den Aufnahmen natürlich auch Pleiten, Pech und Pannen. Nicht nur, dass sich die Sprecher mal verlesen oder etwas nicht richtig verstehen – manchmal müssen sie für den Regisseur auch improvisieren. Das sind so Sachen, die dann nicht in das fertige Hörspiel rein kommen, sondern rausgeschnitten werden. Ein paar lustige Outtakes von Folge 17 haben wir hier für euch zusammen gestellt.


Tower Bridge rot-weiß

Ein kleiner Fehler im Skript inspiriert die Sprecher zu mancher Blödelei…

 

NW-Zentrum

Ein Versprecher überzeugend vorgetragen fällt nicht unbedingt dem Regisseur auf. Aber zum Glück Marianne!

 

Navi

Wir ermuntern unsere Sprecher ja immer zu improvisieren. Manchmal ist auch etwas Komik mit dabei…

 

Mittel

Ebenso unfreiwillige Komik beim Improvisieren.

 

Mal ganz vorsichtig die Tür aufmachen

Zugegeben: Dieser Outtake entstand erst in der Postproduktion, also beim Zusammenstellen mit den Geräuschen… Aber das konnten wir uns einfach nicht verkneifen…

 

Kackwort

Unser Bösewicht wollte auch mal seine Meinung los werden…

 

HG-Hütte

Höte oder Hütte?! Das ist hier die Frage…

 

falsch

Auch hier haben wir unsere Sprecher improvisieren lassen. Zumindest bis zu einem gewissen Punkt…

 

Bananenansturm

Essen mit vollem Mund – das müssen unsere Schauspieler im Studio tatsächlich machen… Ist nicht immer ganz leicht…

 

Arem

Tobias Schier, der Regisseur, ermuntert unsere Sprecher auch manchmal…

 

Also gut

2 Wörter. Doch welcher Betonung bedarf die Szene? Schauspieler Stephan Steinseifer wendet sich hilfesuchend an den Regisseur…

 

Actionszene

Echte Action will gut geplant sein. Tobias Schier gibt die Marschrichtung vor!

zurück

Schreibe einen Kommentar

1 Kommentar


  • Avatar
    Claushaus
    8. November 2016 at 15:14

    Ich hab mir die Outtakes angehört, als ich Krank war und mir ging es gleich wieder besser:D Lachen ist ansteckend.