Aktuelles

Post von Pero

Wir haben in der Post eine ganz besondere Karte gefunden:

Post von Pero

Die Fans unter euch, die haben es sicher schon gleich erraten: Pero? Ja, so hieß doch ein Charakter in der “Symphonie des Schreckens”. Was aber nur wenige wissen: Pero gibt es auch in echt. Autor Tobias Schier hat ihn in Dubrovnik getroffen und hat durch ihn ganz viele Infos für seine Recherche bekommen. Als Dank hat er ihn auf der Hörspielfolge verewigt.
Doch damit nicht genug: Pero hat von uns selbstverständlich auch ein Exemplar frei Haus bekommen. Pero kann nämlich ein klein wenig deutsch. Und wie sehr er sich gefreut hat, das könnt ihr jetzt hier auf der Postkarte lesen, die er uns zurückgeschrieben hat. (Adresse unkenntlich gemacht)
In 2 Jahren wird Tobias Schier ihn wieder in Dubrovnik besuchen. Und wer weiß – vielleicht entsteht sogar eine kleine Freundschaft über das 5 Geschwister Hörspiel daraus.

Übertragung ins Deutsche:
Lieber Tobias, Familie und Freunde!
Danke, dass Du mir die CD geschickt hast, so wie Du es versprochen hast.
Es ist wirklich selten in dieser schnelllebigen, verrückten Welt geworden, dass Menschen halten, was sie versprechen.
Aber Du hast es getan und damit bewiesen: Du bist ein spezial gelagerter Ausnahmefall.
Es erfüllt mein Herz mit Freude, dass ich Dich für das Hörspiel inspirieren konnte.
Mein lieber Freund, pass auf Dich auf und vielleicht sehen wir uns ja bald wieder.
Viele Grüße, Dein Pero.

zurück

Schreibe einen Kommentar