Schreibe einen Gruß.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


  • Avatar
    L.J
    8. Juli 2020 at 17:21

    Ich mag eure Hörspiele sehr gerne. Besonders Alexander, weil er oft lustige Sätze sag. Wie z. B im verboten Grab bei der Begrüßung, am Anfang der Geschichte. Ich fände es cool wenn er weiterhin so lustig bleibt und außerdem freue ich mich voll, dass ihr meinen letzten Kommentar auf der Release Party vorgelesen habt. Natürlich bin ich gespannt auf die nächsten Geschichten. Ich kenne alle Hörspiele und finde sie einfach super.

  • Avatar
    Clair
    7. Juli 2020 at 17:45

    Hallo Elli,
    er sagt nicht f..d..d.. sondern BEWEG dich doch.
    Ich musste aber auch 2x hinhören bis ich das verstanden hab, da das “be” von “beweg” so gut wie nicht zu hören ist.

  • Avatar
    Elli
    5. Juli 2020 at 9:45

    Hallo. Eigentlich bin ich und meine Kinder sehr begeistert von den 5 Geschwister Geschichten. Allerdings bin ich schockiert gewesen vom letzten Hörspiel, wo Alexander ein Schimpfwort benutzt, das ein Christ nicht in den Mund nehmen sollte. Kein gutes Beispiel für die Kinder. Ich hoffe, in den nächsten Geschichten achtet ihr drauf.

  • Avatar
    Elly
    2. Juli 2020 at 17:13

    Super coole Hörspiele!!!!
    Die laufen bei uns durchgängig…

    Ich hätte einen Vorschlag für eine nächste Folge:
    Der Graf aus Frankreich könnte aus Rache und Wut, weil Jaqueline alles geerbt hat, ihr Kind (sie hat ja schon geheiratet) entführen und die Fünf Geschwister müssen es finden…

  • Avatar
    Damaris
    2. Juli 2020 at 14:06

    Liebe Fünf Geschwister ich finde euch richtig cool! Es wäre echt cool wenn ihr Mal ein Abenteuer in Kalifornien erleben würdet! ich finde es super dass ihr so gut zusammen haltet! Und immer auf Gott vertraut!

  • Avatar
    Clair
    1. Juli 2020 at 9:59

    Ostafrika finde ich auch eine sehr gute Idee, ich habe demletzt ein Buch über den Serengeti Nationalpark gelesen, wenn die 5G dort ein Abenteuer erleben würden, das wäre toll. Ich selber war schon 2x in Nieger, Niamey. Das wäre auch ein toller “Platz” für ein Abenteuer. Vor allem Petra würde dort gut hinpassen, da sie ja bekanntlich Kinder und Tiere mag und es davon in Afrika genug gibt 🙂

  • Avatar
    raphy
    30. Juni 2020 at 16:38

    hallo ich habe gerade die folge 23 gehoert mit der wuerfelqualle und stelle mir nun die frage ob das mit den wassermelonenkernen als gegengift wirklich funktioniert ??

  • Avatar
    Sophie
    30. Juni 2020 at 12:52

    Hallo Tobias,
    Meine Schwester und ich sind große 5 G-Fans. Wir können viele Szenen schon auswendig mitsprechen. Weil wir Verwandte in Ostafrika haben, fänden wir es cool, wenn die 5 Geschwister einmal dort hinreisen würden. Wir haben uns deshalb Gedanken gemacht und hätten auch schon ein paar Vorschläge für ein neues Abenteuer:
    —-> Brunnenbohrung für ein Goldgräberdorf:
    – Es gibt Gegner, die gegen dieses Projekt sind, weil es von Christen gemacht wird
    – Viele Goldgräber vertrauen lieber auf den Zauber des Medizinmannes
    – Es kommt zur Sabotage: Das mühsam ausgehobene Bohrloch wird mit Steinen zugeschüttet
    – Am Ende siegt das Gebet der Christen ( nach wahren Begebenheiten)
    —-> Trip nach Sansibar:
    – Arabische Prinzessin Salme floh vor über hundert Jahren heimlich aus dem Palast ihres Vaters, um ihren deutschen Geliebten zu heiraten (nach wahren Begebenheiten)
    —> Und was natürlich sonst noch zu Ostafrika passt ( z. B. Serengeti, Tropenwald, … )
    : ) Liebe Grüße Sophie und Marie