5G Lexikon

Babysitter

Babysitter ist eine große, alte, blaue Dogge, die in der sonderbaren Villa ihr Zuhause gefunden hat. Ganz zahm und lieb liegt sie zumeist vor dem Kamin und wärmt sich. Alexander hat ziemlich Respekt bei der ersten Begegnung mit Babysitter und spricht sogar davon, den Hund am liebsten ausgestopft zu sehen oder als Porzellanfigürchen - und gibt ihm daher auch den Namen "Kalb", was so abwegig nicht ist, denn Babysitter hat einen Meter Schulterhöhe. Selbst Petra stellt fest, dass sie so eine große Dogge noch nie gesehen habe... Aber Esthers Empörung führt fortan zu einer Freundschaft zwischen ihr und dem Hund, der angeblich ein Gesicht wie ein Babysitter hat und deswegen diesen Namen von Esther verpasst bekommt. Marianne ist ein wenig eingeschnappt, denn schließlich bräuchte sie keinen Babysitter mehr.

Eigentlich heißt das Kalb Babysitter aber Hektor. Was auch ein interessanter Name für einen norwegischen Hund darstellt.

zur Lexikon-Übersicht