5G Lexikon

Kamtschatka

Kamtschatka liegt im Südosten Russlands und war viele Jahre militärisches Sperrgebiet, so dass hier sehr viel unberührte Natur vorliegt. So ist es nicht verwunderlich, dass auch viele Forscher und Wissenschaftler dort hin reisen. Da Kamtschatka auch zum Land mit der größten Lachs-Population zählt, ist es nicht verwunderlich, dass es hier Lachs-Zähler gibt, die vom Helikopter aus den Bestand überwachen, wenn die Lachse flussaufwärts ziehen.
Seit der Freigebung für alle ist Kamtschatka für viele Touristen und Wanderer zum beliebten Ausflugsziel geworden. Nur das Tal des Todes darf keiner betreten. Lebensgefahr! Das gilt freilich nicht für die 5 Geschwister, die genau in diesem Tal mit einem Helikopter abstürzen.

zur Lexikon-Übersicht